Passwort vergessen?

Unternehmermanufaktur schließt strategische Allianz mit INTERGaHo.de

unternehmermanufaktur_intergaho

Der Einkauf als strategisches Instrument der Unternehmensführung Unternehmermanufaktur schließt strategische Allianz mit INTERGaHo.de

Das Netzwerk Unternehmermanufaktur für erfolgreiche Gastronomen und Hoteliers mit der Philosophie „Grenzen durchbrechen“ schließt die Lücke zwischen Kalkulation, Warenwirtschaft einerseits und Beschaffungskosten bzw. Einkaufskosten andererseits.

2/3 aller Hotels und Restaurants haben keine Einkaufsrichtlinien und führen auch keine Ausschreibungen durch. Kluges Lieferantenmanagement bündelt aber die Einkaufsmengen und stimmt die Aktivitäten von Einkauf und Marketing gezielt ab. Bestand und Kapitalbindung lassen sich durch ein gutes Einkaufsmanagement mittels moderner EDV-Systeme leicht organisieren.

Während im Privaten das Bestellen und Einkaufen über Internet-Verkaufsplattformen gang und gebe ist, nehmen sehr viele Gastronomen und Küchenchefs den gastronomischen Einkauf nach wie vor über den Telefonhörer oder das Fax-Gerät vor – wie schon seit Jahrzehnten. Dass dies mittelfristig so nicht mehr funktionieren kann und Einkaufs-Prozesse neu strukturiert werden müssen, kann nur die logische Konsequenz daraus sein. Auch für den Einkauf gilt die Philosophie: „Grenzen durchbrechen“.

Strategische Allianz

Mit der Einkaufsplattform INTERGAHO.de und den damit verbundenen Möglichkeiten kann die betriebswirtschaftliche Seite eines Betriebes schnell und über die Implementierung des Unternehmermanufaktur-Kalkulationstools und des Warenwirtschaftstools der Unternehmermanufaktur hinaus erheblich verbessert werden. Insbesondere die Verknüpfung des Einkaufstools mit dem Kalkulationstool versetzt den Gastronomen innerhalb von wenigen Minuten in die Lage, seine Speisekarte ohne großen Zeitaufwand auf aktuelle Verkaufspreise zu überprüfen und zu aktualisieren.

Der Hintergrund

Der Geschäftsführer von L-GC, Kai-Uwe Leiber, erläutert, dass EDV-gestützte Lösungen für den Einkauf zu einer unmittelbaren Optimierung und Reduzierung der Einkaufskosten, der Verbesserung der Prozessqualität und der Transparenz im Einkauf führen und damit zu einer ganzheitlichen Kosten-Nutzen-Lösung wesentlich beitragen.

Die E-Procurement Einkaufsplattform INTERGaHo.de bietet die Möglichkeit, Einkaufskosten und Beschaffungskosten durch eine entsprechende Volumenbündelung drastisch zu optimieren. Leiber: „Ersparnisse im Einkauf durch entsprechende Einkaufsbündelung zwischen 8 und 25 % sind ganz normal.“

Die Unternehmermanufaktur stellt das Tool beim Netzwerktreffen im Hotel nhow in Berlin vor (Montag, 04. November 2013, 16:45 Uhr). In den folgenden Wochen implementieren die Coaches das Tool nach einer Potenzialanalyse des Einkaufs im Unternehmen und verknüpfen es mit dem Kalkulationstool.

Verfasst von

Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar